Über uns

Was uns wichtig ist?

Der unmittelbare Kontakt zum Mandanten.

In unserer Kanzlei in Esslingen sowie in drei Zweigstellen in Göppingen, Kirchheim unter Teck und in Echterdingen bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung in allen rechtlichen Angelegenheiten. Ein erfahrenes Team im Sekretariat kümmert sich um eine schnelle Terminvergabe, kurze interne Kommunikationswege sorgen für eine bestmögliche Vertretung Ihrer Interessen


Ihr Anliegen.

Ob Darlehenswiderruf oder auch nur missglückter Kauf im Internet – Alle Fälle, ob groß oder klein, werden mit gleichem maximalem Einsatz bearbeitet. Außerdem ist uns die Tätigkeit als Opferanwalt zur Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen ein besonderes Anliegen.


Unsere Qualität der Beratung.

Als Mitglied in der Genossenschaft der APRAXA verpflichten wir uns allgemeine Standards zur besseren Erreichbarkeit und schnellen Terminvergabe einzuhalten und sind hierin mit allen Büros in Esslingen, Göppingen, Kirchheim unter Teck und Echterdingen zertifiziert!

Als eine von wenigen Kanzleien arbeiten wir ausschließlich mit elektronischen Akten. Das garantiert eine schnelle unbürokratische Korrespondenz mit dem Mandanten, den Gerichten und anderen Beteiligten.
Durch Zugang zu einer großen juristischen Datenbank sind wir für unsere Mandanten hinsichtlich der Rechtsprechung immer auf dem aktuellen Stand.




Mit wem wir zusammenarbeiten?

Seit Gründung unserer Sozietät arbeiten wir in enger Kooperation mit Rechtsanwalt Dr. Dieter Deuschle. Schwerpunkte der Zusammenarbeit mit Dr. Deuschle als ehemaligem Landesjägermeister von Baden-Württemberg sind Fragen zu der Jagd wie z. B. zu Wildschäden, zum Jagdschein oder zu Waffen.
Rechtsanwältin Melanie Jaus berät als freie Mitarbeiterin in allen Fragen zum Verkehrsrecht.


Wir arbeiten für unsere Region!

Städte, Gemeinden und Vereine unserer Region zählen zu unseren Mandanten.

Wir beraten den Dachverband des Sports in Württemberg und damit alle Sportfachverbände und Sportvereine in Württemberg. Regelmäßig veröffentlichen die Anwälte unserer Kanzlei aus verschiedenen Rechtsbereichen Artikel im Verbandsmagazin „Der Sport in Baden Württemberg".

Auch konnten wir erfolgreich mehrere Geschädigte des Amoklaufs von Winnenden gegenüber dem Vater des Täters Tim K. aus Winnenden sowie gegenüber dem Dienstherrn in Fragen des Beamtenrechts vertreten.




Presse zu Winnenden.

Unterstützung vom Anwalt.

Wir beraten Sie und vertreten Ihre Interessen.

* Diese Angaben sind erforderlich. Unser Datenschutzhinweis.

(0711) 24 83 80 60

Sie erreichen unsere Kanzlei zu unseren Bürozeiten:
Mo bis Do: 9–12 Uhr & 14–17 Uhr
Freitags: 9–12 Uhr & 14–16.30 Uhr

Rufen Sie uns unverbindlich an, um einen Termin zu vereinbaren oder weitere Informationen über die nächsten Schritte zu erhalten